Zum Beispiel sind in hoch…

Veröffentlicht: Dezember 2, 2011 von diesertypda in Uncategorized

Zum Beispiel sind in hochgeladenen Fotos diverse Informationen versteckt. Die sogenannten Metadaten verraten, wann, mit welcher Kamera und bei Kameras mit GPS-Funktionen auch, an welchem Ort ein Bild aufgenommen wurde. Smartphones, inzwischen die wohl häufigsten Kameras, haben alle eine solche Lokalisierungsfunktion. Beim Einstellen von Fotos bei Google+ bleiben diese Daten jedoch in den Fotos enthalten und können ausgelesen werden, haben Mahmood und Desmedt herausgefunden.

Quelle: zeit.de